Bücher und CDs nach Thema



Buch

Die Schneeharfe

Dan Andersson
Die Schneeharfe
Schwarze Lieder von Dan Andersson

mit Kohlezeichnungen von Eberhard Zietz

Anacreon-Verlag, 2018. 192 Seiten. Format A5. Gebunden
ISBN 978-3-932759-20-8


Herausgegeben und übersetzt von Klaus-Rüdiger Utschick



Preis: 19,80 € zzgl. Versandkosten
Bestellnummer: A20

  • Lied bei der Kohlewacht
  • Der Kohlewächter
  • Die Wiedergänger
  • Der Paiso
  • In der Holzhütte in der Finnmark
  • Gunnar Vägman
  • Ich warte
  • Sizzi
  • Gänse ziehen
  • Die letzte Nacht im Paindal
  • Frühlingsahnung
  • Die Frauen von Gaukler Jöns
  • Feierabend in der Holzhütte
  • Als Gasken starb
  • Der Wildschütz
  • Heimweh
  • Der Bettler von Luossa
  • Spielmanns Erdfahrt
  • Der Spielmann
  • Karis-Janken
  • Bettel-Stinas Mittagsgesang
  • Obdachlos
  • Eine Weise
  • Als Mutter starb
  • Erinnerung
  • An meine Schwester
  • Ein alter Mann
  • Gesichte
  • Der Prediger
  • Purgatorium
  • Wiegengesang bei Kestina
  • Das Fest in der Dachkammer
  • Ich wünschte
  • An meine Märta
  • Auf das Glück!
  • Ich bin's leid, wie halb tot zu leben
  • Brünhilde
  • Wiegenlied
  • Fehde
  • Krieg
  • Kriegsgesang
  • Der Versucher
  • Bränn-Mutters Weise
  • Laolands Eule
  • Die Verheißung der warmen Quellen
  • Oles Pakt mit den Mächten
  • Per Ols Per Erik (I)
  • Eine Weise zur Fiedel
  • Handlung
  • Jungmann Jansson
  • Sicht eines Toren
  • Hades
  • Ein Lied in Dankbarkeit
  • Bei Bruder Joachims Abreise in die Wälder
  • Weihnachtslied in der Finnmark
  • Neujahr
  • Torpedo-Song
  • Trinklied mit Krisenzeit-Refrain
  • Hoffnungsvolles Kartoffellied
  • Die geistliche Schar
  • Kohlrabis Mahnrede
  • Per Ols Per Erik (II)
  • Gesang an das Lebensmittelamt
  • Gesang zugeeignet dem Holz der Brennstoffkommission
  • Gesang an den schwedischen Krämer Noaksson
  • Gesang
  • Ein Morgentraum
  • Die Schneeharfe
  • Leichenpredigt
  • An meinen Vater
  • Eine schwarze Ballade
  • König Branntwein
  • Ich bin
  • Herbstmelodie
  • Die Erinnerung
  • Im Lenz meiner Jugend
  • Bei dem ältesten Verleger
  • Ungewitter
  • Ein Lied in Einsamkeit

Aus: Enskilda Dikter, 1920 (Anfang)


Buch

Sven Scholander

Leif Bergman
Sven Scholander
Ein Porträt unseres ersten modernen Troubadours

Übersetzt aus dem Schwedischen von Kai Woellert

UHR-Verlag, 2018. 48 Seiten. Format A4. Softcover
ISBN 978-3-936606-35-5





Preis: 12,00 € zzgl. Versandkosten
Bestellnummer: B35

  • Einführung
  • Eine Künstlerkarriere im Lichte der Presse
  • Eine einzigartige Reihe von Erfolgen
  • Das Heim der Kindheit. Der Einfluss des Vaters
  • Der musikalische Hintergrund
  • Die Begegnung mit Bellman
  • Die Begegnung mit der Laute. Die "Scholander-Laute"
  • Sven Scholanders erstes Repertoire
  • Das Repertoire an schwedischen Liedern
  • Das Repertoire an fremdsprachigen Liedern
  • Sven Scholander als Komponist
  • Sven Scholander als Bühnenkünstler
  • Sven Scholander und die 1890er Jahre
  • Sven Scholander, die Zeitgenossen und die Nachwelt
  • Summary - Zusammenfassung

Über das Buch und den Autor


Buch

Das kleine schwedische Liederbuch

Deutsch-Schwedische Gesellschaft Wismar e.V. (Hrsg.)
Das kleine schwedische Liederbuch
zweisprachig: deutsch und schwedisch



UHR-Verlag, 2003. 44 Seiten. Format A5 schmal
ISBN 978-3-936606-14-0
ISMN 979-0-700188-27-6


19 Lieder in deutscher und in schwedischer Sprache, Melodiestimme mit Gitarrenakkorden



Preis: 5,00 € zzgl. Versandkosten
Bestellnummer: B14

  • Ach, Värmeland, du schönes
  • Im Sommer an sonnigem Tage
  • Komm, schöner junger Mann
  • Kristall, du mein feines
  • Still ruht der See
  • Des Tags bei meiner Arbeit
  • Wie sich der Stern am
  • Himmelszelt
  • Wer kann segeln ganz ohne
  • Wind?
  • In unserm Walde
  • Weile an dieser Quelle (FE82)
  • So trotten wir gemach u. fromm (FS21)
  • Fort, was uns Unruh macht (BT17)
  • Wiegenlied
  • Es war Tanz Samstagnacht
  • Das erste Mal
  • Der Brief der kleinen Tochter
  • Fritiof und Carmencita
  • Sjösala Walzer

Fort, was uns Unruh macht (BT17)


Buch

Das kleine schwedische Schnapsliederbuch

Deutsch-Schwedische Gesellschaft Wismar e.V. (Hrsg.)
Das kleine schwedische Schnapsliederbuch
zweisprachig: deutsch und schwedisch



UHR-Verlag, 2007. 25 Seiten. Format A5 schmal
ISBN 978-3-936606-25-6
ISMN 979-0-700188-35-1


Melodiestimme, spielbar mit C-Blockflöte und mit Akkorden für Gitarre und Akkordeon



Preis: 4,00 € zzgl. Versandkosten
Bestellnummer: B25

  • Hier auf dem Tische
  • (Sankta Lucia)
  • Wenn das erste Schnäps-chen
  • (Oh, Susanna)
  • Seid mal leise, liebe Leute!
  • Du Halbvoller in meiner Hand
  • (Im Frühtau zu Berge)
  • Einmal im Monat
  • Ja, trinkt man zu wenig
  • (Lambeth Walk)
  • Aalborg brennet (Ol’ man river)
  • Der Schnaps geht langsam
  • (It’s a long way to Tipperary)
  • Noch mehr Branntwein im Glase
  • (Die Internationale)
  • Was ist so besonders
  • (Lili Marleen)
  • Weil das Leben schlaucht
  • Byssan lull
  • So trotten wir gemach u. fromm
  • (Fredmans Gesang Nr. 21)
  • Jetzt noch einmal ran
  • Lippen lüstern
  • (Walzer aus „Die lustige Witwe“)
  • Nimm noch ’nen Schnaps
  • (Glühwürmchen-Idyll)
  • Der Hahn ist tot (Kanon)
  • Wenn der Magen
  • (Bruder Jakob, Kanon)
  • Einer geht noch!
  • (Freude, schöner Götterfunken)
  • Heb dein Glas

Bruder Jakob


Buch

Im Labyrinth des Lebens

Nils Ferlin
Im Labyrinth des Lebens
Ausgewählte Gedichte



Anacreon-Verlag, 2003. 236 Seiten. Format A5. Gebunden
ISBN 978-3-932759-51-2


Herausgegeben und übersetzt von Klaus-Rüdiger Utschick



Preis: 24,40 € zzgl. Versandkosten
Bestellnummer: A51

  • Ein Selbstporträt
  • Lieder eines Totentänzers
  • Barfußkinder
  • Goggles
  • Mit vielen bunten Laternen
  • Der Papagei des Kaisers
  • In meinem Hamsterrad
  • Ein alter Zylinderhut

Aus: Goggles, 1938


Buch

Schilf, Schilf, rausche

Gustaf Fröding
Schilf, Schilf, rausche
Ausgewählte Gedichte



Anacreon-Verlag, 1999. 185 Seiten. Format A5. Gebunden
ISBN 978-3-932759-10-9


Aus dem Schwedischen von Klaus-Rüdiger Utschick



Preis: 19,80 € zzgl. Versandkosten
Bestellnummer: A10

  • Jugendgedichte
  • Gitarre und Ziehharmonika
  • Neue Gedichte
  • Tupfen und Fetzen
  • Neues und Altes
  • Gralstropfen
  • Nachlese

Aus: Gitarre und Ziehharmonika


Buch

Unter den drei Kronen

Frank Schlößer
Unter den drei Kronen
Novelle vom Ende der Wismarer Schwedenzeit

Illustrationen: Rolf Möller

Rostock: Verl. BS, 2003. 138 Seiten. Format 12,7 x 19 cm. Softcover
ISBN 3-935171-88-9


Aus dem Klappentext: Der schwedische Soldat und Lebenskünstler Gustav Fredman wird als Freiwilliger in die seinerzeitige Garnison Wismar versetzt. Zunächst kann sich der lebenslustige Bursche nicht so recht mit dem daniederliegenden Wismar anfreunden. Aber mit seiner unnachahmlichen Art findet er schnell Freunde und dann ist da auch noch das hübsche Mädchen Geertje ... Mit liebenswertem Humor lässt Frank Schlößer das alte Wismar zur Jahrhundertwende um 1800 lebendig werden und verbindet dabei historische Ereignisse und Personen mit seiner ganz eigenen Sicht der Dinge.



Preis: 12,90 € zzgl. Versandkosten
Bestellnummer: F03

  • Die Geschichte in 12 Kapiteln
  • Epilog
  • Nachwort: Über Bellman, die deutsche Bellman-Rezeption und die Personen dieses Romans
  • 29. August 1803 (Historisches Dokument über die Wiedervereinigungsfeier
  • Karte: Wismar zur Schwedenzeit

Kapitel 1 - Beginn der Geschichte